Menu
Bild verkleinern

Beratungsstelle BISS

Beratung und Information für Studierende und Studieninteressierte

Beratungsangebot für Studieninteressierte

Unsere Angebote für Studieninteressierte und Schulen finden Sie hier.

Beratungsangebot für Studierende

Unser Angebot richtet sich an alle Studierenden, die ihre Studierfähigkeit verbessern möchten und/oder sich ein offenes Ohr und Unterstützung wünschen bei:

  • Fragen und Schwierigkeiten rund um das Studium
  • Dem Umgang mit Prüfungs- und Versagensängsten
  • Der Bewältigung von persönlichen Krisen und depressiven Verstimmungen
  • Dem Umgang mit Zweifeln in Bezug auf die Studien- und Lebensplanung
  • Entscheidungsfindungsprozessen
  • Der Entwicklung individueller Lösungswege
  • Der Verringerung der Belastung durch Stress- und Konfliktsituationen
  • Dem Umgang mit Suizidgedanken
  • sonstigen Sorgen und Problemen

Oder haben Sie ein ganz anderes Anliegen?

Sprechen Sie uns an!

In vertrauensvollen Gesprächen lassen sich häufig neue Perspektiven eröffnen und Lösungswege entwickeln. Auch wenn wir nicht immer die richtige Anlaufstelle für Sie sind, so kennen wir die Unterstützungsangebote in der Hochschule wie auch in der Stadt bzw. Region und können Ihnen bei Bedarf entsprechende Ansprechpartner_innen vermitteln.

Kontakt

Sie erreichen uns in Raum 012 (neben dem Studio).
Beratungstermine können Sie persönlich in der offenen Sprechstunde montags und mittwochs in der Zeit von 10 - 11 Uhr, per E-Mail mitbiss@efh-bochum.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0234/ 36901-216 vereinbaren.

  • Die Beratung ist für Sie kostenfrei.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Ihr Name und Ihre Kontaktdaten sind ausschließlich dem Beratungsteam zugänglich.

Wir freuen uns auf Sie!

Lena Sauerland, B.A. Soziale Arbeit
Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF) 

Dipl.-Heilpäd. Nicole Hansen 
Systemische, familientherapeutische Beraterin (bke)

Beraterinnen

Angebote der Beratungsstelle BISS im laufenden Semester

Mentoringprojekt „Zwei gewinnt“ für BA Studierende

Zwei gewinnt

Sie würden gerne mit einem erfahrenen Praktiker ins Gespräch kommen…
…weil Sie wissen wollen, wie es nach dem Studium weiter geht.
…weil Sie weitere Kontakte in der Praxis suchen.
…weil Ihnen viele Fragen durch den Kopf gehen:
 Master jetzt oder später?
 Wie bewerbe ich mich?
Welche Verdienstmöglichkeiten habe ich?

Teilnahmevoraussetzung:
Sie befinden sich im letzten oder vorletzten Semester.
Termine:
Vier bis fünf Treffen über ein Semester verteilt.
Anmeldung:
Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte vereinbaren Sie einen Termin zu einem Vorgespräch. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Einzelcoaching

Einzelcoaching

Hilfe und Unterstützung bei Zweifeln und Krisen im Studium.

Sie haben Ihre Regelstudienzeit überschritten?
Sie haben Schwierigkeiten ihr Studium fortzusetzen bzw. zu Ende zu bringen?
Sie sind kaum noch an der EFH?...
Sie haben im Augenblick keine Ahnung, wie es (mit ihrem Studium) weiter gehen soll?
Sie haben schon mal daran gedacht, ihr Studium abzubrechen?...

Wir wissen, dass Verzögerungen im Studium nur äußerst selten durch selbstverschuldete Bummelei entstehen, sondern finanzielle Probleme, ein Studienfachwechsel, Krankheit, Auslandsaufenthalte, Prüfungsängste, sowie persönliche oder familiäre Schwierigkeiten die Ursache sind.

Mit der Möglichkeit des Einzelcoachings möchten wir Sie darin unterstützen, ihre individuellen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Ihrem Studium zu analysieren, um dann Entscheidungen über Ihre Studienperspektiven treffen zu
können und Strategien zur aktiven Bewältigung zu erarbeiten.

Teilnahmevoraussetzung:
Sie sind in einen BA-/MA-Studiengang eingeschrieben.

Termine:
Kostenfrei und nach Vereinbarung.

Endspurt – Abschlusscoaching

Die Gruppe „Endspurt“ bietet Ihnen die Möglichkeit, individuelle Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer BA- bzw. MA-Arbeit zu analysieren und Strategien zur aktiven Bewältigung zu erarbeiten. Sie profitieren hierbei von den Tipps und Lösungsstrategien der anderen Teilnehmer. Die regelmäßigen Termine verschaffen Ihnen Kontakt zu Kommilitonen in vergleichbaren Situationen und helfen, sich zu strukturieren. Nebenbei bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich zu vernetzen, um bei Fragen und Hürden jemanden aus der Gruppe ansprechen zu können.

Und nicht zuletzt: Geteilte Freude über Fortschritte ist doppelte Freude!

Mögliche Themen

  • Themenfindung
  • Motivation
  • Zeitmanagement
  • Hilfe bei Krisen und Zweifeln
  • Optimierung der Arbeitsweise
  • Übergang Studium - Beruf

Teilnahmevoraussetzung

Sie sind in einen BA/MA- Studiengang eingeschrieben und möchten Ihre Abschlussarbeit jetzt schreiben.

Termine                                        

Alle 2 Wochen in der Vorlesungszeit.

Anmeldung                                 

Begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte vereinbaren Sie einen Termin zu einem Vorgespräch. Sie können immer zu Semesterbeginn einsteigen.

Prüfungscafé

Prüfungscafé

Sie sind vor der Prüfung etwas aufgeregt?
Sie möchten sich mit Mitstudierenden austauschen?
Sie haben Angst vor der Klausur?
Sie möchten die Wartezeit mit einem Kaffee/Tee und Keksen überbrücken?
Sie müssen nach einer schlechten Prüfung ihren Frust loswerden?

Dann kommen Sie im Prüfungscafé vorbei!
Wann: in der Prüfungszeit täglich von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Wo: Auf dem Flur vor dem Seelsorgebüro (EG Raum 110)
Während dieser Zeit gibt es immer auch die Gelegenheit zu einem Gespräch mit den Mitarbeitenden der Beratungsstelle BISS und der Hochschulseelsorge.

Einblicke in die Arbeit der Beratungsstelle